Schulterverletzungen

Komplex und fragil

Die Schulter ist nicht nur ein sehr komplexes Gelenk, welches aus verschiedenen Knochen, Muskeln und Bändern besteht, sie ermöglicht zudem die meisten Freiheitsgrade bei der Bewegung. Verletzungen können nicht nur beim Sport sehr hinderlich sein, sondern auch in alltäglichen Situationen als störend empfunden werden. Oftmals sind die Rotatorenmanschetten betroffen, wodurch umfängliche Armbewegungen so gut wie unmöglich werden.

Ich hatte bereits in jungen Jahren erhebliche Probleme mit meiner Schulter. Nicht selten ist diese beim Sport ausgekugelt, sodass ich sie wieder einrenken musste. Wie man sich vorstellen kann, war das nicht gerade angenehm.

Letztendlich habe ich mich für eine arthroskopische OP entschieden, bei der der Sehnenansatz im Oberarmknochen fixiert wurde. Auch wenn die Probleme von damals nicht mehr vorhanden sind, so bleibt doch ein instabiles Gefühl zurück.

Aus diesem Grund lege ich besonderen Fokus auf meine Schulter und verfolge hier einen eigenen Trainingsplan. Denn umso stärker die Schultermuskulatur ausgeprägt ist, desto entlastender wirkt dies für die Bänder, Knochen und Sehnen. Zudem gibt es besondere Übungen für die Rotatorenmanschetten, welche ich stets in meinen Plänen mit einbaue.

Wie ich dir weiterhelfen kann

Durch mein gezieltes Schultertraining, ist es mir nun wieder möglich bedenkenlos Ballsportarten wie Handball, Volleyball oder Basketball auszuüben. Wenn du diese Sportarten endlich wieder ausführen willst oder dich im Alltag einfach wieder freier bewegen möchtest, dann setze dich mit mir in Verbindung und starte jetzt in ein mobileres Leben.